Treffpunkt Adler

Seitenbereiche

Seiteninhalt

COVID-19: Informationen zum Kartenvorverkauf "Schiller & der Bayererische Hiasl: WIR RÄUBER"

Was ist beim Kartenkauf für das Freilichtspiel 2022 zu beachten?

Die folgenden Informationen werde regelmäßig aktualisiert. Bitte beachten Sie auch kurzfristig vor Ihrem Besuch die aktuell gültigen Einlass- und Hygieneregelungen.

Karten müssen personalisiert werden

Nach der aktuell gültigen 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dürfen wir für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen nur personalisierte Eintrittskarten verkaufen.
Das bedeutet für Sie, dass Sie bereits bei der Bestellung (egal ob per Telefon oder im Online-Shop), die Namen derer angeben müssen, die später auch die Aufführung besuchen werden. Diese Namen werden direkt mit auf die Eintrittskarte gedruckt und Sie müssen zur Aufführung einen gültigen Identitätsnachweis mitbringen.

Eine Änderung des Namens nach dem Kauf wird jedoch selbstverständlich möglich sein, sollte die Karte durch eine andere Person genutzt werden.

Wie wird die Einlassregelung sein: 2G, 3G+, 3G ?

Wir gehen davon aus, dass sich die Vorgaben für die Zutritts-Regelung bis zu den Aufführungen ab Juni 2022 noch mehrfach ändern werden.
Zum heutigen Stand können wir keine Aussage dazu treffen, welche Impf- oder Test-Nachweise zum Betreten der Freilichtbühne erbracht werden müssen.

Wir weisen deswegen ausdrücklich darauf hin, dass sich diese Regelungen auch nach Erwerb einer Eintrittskarte ändern können und möglicherweise ein Besuch der Allgäuer Freilichtbühne ohne Nachweis einer CoVID-19-Impfung nicht gestattet werden kann, sofern dies zur gesetzlichen Auflage werden sollte. Eine Rückname der Karte ist - sofern kein Verschulden unsererseits vorliegt - ausgeschlossen.

Sollte ich lieber Eintrittkarten oder einen Gutschein kaufen?

Wenn Sie gerne einen Besuch auf der Freilichtbühne verschenken möchte, ist es möglicherweise besser, wenn Sie statt Eintrittskarten einen Gutschein verschenken. Die Beschenkten können dann selbst entscheiden, wann und mit wem Sie eine Aufführung anschauen wollen und dann ihre Karten mit dem Gutschein personalisiert bestellen. Das erspart Aufwand und Kosten, die bei einem Umschreiben der Karten anfallen würden.

Muss ich einen Ausweis mitbringen?

Ja.
Da die Eintrittskarten gemäß der aktuellen Inektionsschutzmaßnahmenverordnung personalisiert sind, muss bei der Kartenkontrolle ein Identitätsnachweis erbracht werden, ohne den kein Einlass gewährt werden kann.
Für einen Nachweis akzepiert werden Personalausweis, Pass, Führerschein, Rentnerausweis oder Gesundheitskarte mit Lichtbild. Bei Kindern wird zusätzlich ein Schülerausweis akzeptiert.

Ist es sicher, dass die Aufführungen im Jahr 2022 nicht wieder verschoben werden?

Versprechen können wir nichts.
Angesichts der aktuellen Lockerungen der Kontaktberschränkungen gehen wir fest davon aus, dass unsere Aufführungen von Schiller & der Bayerische Hiasl: WIR RÄUBER reibungslos durchgeführt werden können. Sollte sich die Lage allerdings wieder verschlechtern, kann es natürlich trotzdem zu einer Verschiebung kommen.
Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie auch einen Gutschein erwerben.

Weitere Informationen