Treffpunkt Adler

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Allgäuer Freilichtbühne

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei Konzerten

Artikel vom 08.08.2018

VERZICHT AUF TASCHEN UND RUCKSÄCKE – ZUSÄTZLICHE EINLASSKONTROLLEN

Auch dieses Jahr wird es wieder zusätzliche Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen bei den Konzerten auf der Altusrieder Freilichtbühne geben. Wir bitten die Besucher daher um Unterstützung und Verständnis, dass sich unter Umständen längere Wartezeiten beim Einlass durch verstärkte Kontrollen nicht vermeiden lassen und rufen dazu auf, die Veranstaltungsstätte daher frühzeitig (je nach Konzert ca. 1 - 1,5 Std vor Beginn) aufzusuchen.

Zudem bitten wir die Besucher höflich Rucksäcke, Handtaschen größer als A4 sowie größere Gegenstände aller Art (z. B. auch Regenschirme) in Ihrem Auto zurück zu lassen! Auch Notebooks, Tablets, professionelle Kameras oder andere Geräte für Audio- und Videoaufnahmen sind auf dem Konzertgelände untersagt. Weiterhin dürfen wie gewohnt weder Speisen noch Glasflaschen und Dosen mit auf das Gelände gebracht werden! Bitte finden Sie eine Übersicht über die verbotenen Gegenstände auf dem Gelände der Freilichtbühne Altusried anbei.

Diese Vorschriften und Vorkehrungen dienen und beschleunigen den reibungslosen Ablauf bei den Kontrollmaßnahmen aller Konzerte am Einlass. Die Beschränkung eines jeden Besuchers auf die Mitführung seines Handys, dem Schlüssel und der Geldbörse bzw. einem kleineren Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit enorm.

Wir danken allen Besuchern im Voraus für Ihr Verständnis und wünschen viel Spaß bei den Konzerten!

Weitere Informationen